Sehr geehrte BesucherInnen der Homepage des C. G. Jung-Instituts München,

das C. G. Jung-Institut München wird sich auflösen. Die Liquidationsphase beginnt am 1.4.2022 und wird voraussichtlich mehr als ein Jahr in Anspruch nehmen. Solange besteht das C. G. Jung-Institut München weiterhin und die Geschäftsstelle kann über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreicht werden. Die Vertiefung und Vermittlung der Lehre der analytischen Psychologie nach C. G. Jung wird weitergeführt werden innerhalb der MAP (Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse e. V.).

Der Vorstand des C.G. Jung Instituts München e. V. i. L. freut sich, die folgende Ankündigung machen zu können:

Ab dem Sommersemester 2023 startet eine Fortbildung Analytische Psychologie an der MAP (Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse e. V.).

20221110 Fortbildung web
 
Inhalte:
  • vier Semester Theorie
  • kontinuierlich: kasuistisch-technisches Seminar
  • zwei abgeschlossene Behandlungen unter Supervision
  • 120 Stunden jungianische Selbsterfahrung

Zielgruppe:
Aus- und Weiterbildungsteilnehmer*innen (ab der Mittelstufe) sowie approbierte Psychologische/ Ärztliche Psychotherapeut*innen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen (Fachkunde tiefenpsychologisch fundierte und/oder analytische Psychotherapie mit Anerkennung DGPT oder VAKJP)

Anmeldung:
Weitere Informationen über www.psychoanalyse-map.de
sowie Tel. 089 - 4019 202-0 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!"

Download Fortbildungsflyer

Mit herzlichen Grüßen,
der Vorstand des C. G. Jung-Instituts München e. V. i. L.